Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Die Kombination von Radiotherapie mit Checkpoint-Blockade ist längst nicht mehr eine theoretische Therapievariante, sie hat Einzug in die Klinik gehalten, ist tägliche Realität und wird uns in den nächsten Jahren weiter begleiten. Im Verständnis der Synergie der beiden Therapieformen stehen wir jedoch noch am Anfang. Sowohl im Bereich der biologischen Grundlagen als auch bei den klinischen Studien kommen ständig neue Erkenntnisse zu tage. Viele Fragen sind aber noch offen, beispielsweise die nach der Abfolge der Therapien, der Dosierungen oder der Kombination mit anderen Therapien.

Dieses Symposium ist die Nachfolgeveranstaltung des gleichnamigen Symposiums von Februar 2016 und soll im Sinne eines Updates einen aktualisierten Überblick über die komplexe Thematik geben. Wir würden uns freuen, wenn Sie auch diesmal wieder die Gelegenheit nutzen um dieses spannende Thema gemeinsam zu diskutieren und Erfahrungen auszutauschen.

C. Arnold, U. Ganswindt, F. Lohr, P. Lukas, H. Zwierzina